Angst vorm Zahnarzt Hamburg

Praxis für ganzheitliche Zahnmedizin – Angstfrei beim Zahnarzt

  • Sie sind hier: 
  • Home
  • Orangensaft schädigt Zahnschmelz

Orangensaft schädigt Zahnschmelz

Vorsicht vor süßen Säften! Limonaden und Energy-Drinks können durch ihren hohen Anteil von Säuren den Zahnschmelz, das härteste menschliche Gewebe, messbar schädigen. Damit sind die Getränke schädlicher als etwa Spezialzahncremes, mit denen man gelblich verfärbte Zähne aufhellen kann, deren Peroxide aber ebenfalls den Zahnschmelz angreifen. Als Schutzmaßnahme sollten Safttrinker zweimal täglich ihre Zähne mit fluorhaltiger Zahnpasta putzen, schreiben die Forscher im „Journal of Dentistry“. Allerdings nicht direkt nach dem Safttrinken, sondern erst 20 Minuten danach, weil der Saft die Härte des Schmelzes vorübergehend verringert.

Zahnarzt Hamburg |